Verkaufspferd Rapphengst

I´m Black Opium

*2018, STM 163cm, Hengst, Rappe, Holstein (Holst Stamm 3401-2)
45,31 % Blutanteil

Sein Vater I’m Special de Muze erfüllt in der Zucht Hoffnungen höchster Güte; seine ältesten Nachlommen sind bereits auf 1,45-m-Niveau unterwegs. I’m Special de Muzes Mutter Walnut de Muze gewann unter Harrie Smolders schon auf der ganzen Welt Große Preise und Nationenpreise, so z.B. in Madrid, Dublin, Doha, Wellington, Mechelen und Calgary. Großmutter Querly Chin startete unter Christophe Barbeau im Weltcup-Finale zu Mailand und war Reserve für die Olympischen Spiele in Athen. I’m Special de Muzes Reiter Zoï Snels bekräftigt die großen Qualitäten aus dem Sattel: “In jeder Beziehung hundertprozentig: Er ist äußerst vorsichtig, hat unglaubliches Vermögen, ist super zu reiten und hat eine super Einstellung. (...)” I’m Special de Muze bewältigte 2013 alle sechs Runden des belgischen PAVO-Wettbewerbs fehlerlos. 2015 gewann er den GMB-Wettkampf für Sechs- und Siebenjährige in Drachten und im selben Jahr sicherte er sich das Hengstespringen beim Indoor Brabant. Sein Großvater Alcatraz kommt aus dem Holsteiner Stamm 242, aus dem auch die Vererber Ahorn Z, Briscar und Liostro u.a. kommen. Seine Nachkommen sind sowohl in der Dressur alsauch im Springen in den höchsten Klassen erfolgreich. Seine Nachkommengewinnsumme beläuft sich auf über 1.100.000,00 Euro. 

I´m Black Opium ist ein Rapphengst mit bester Perspektive für den Springsport. Er stammt aus renommierter Aufzucht und ist artig im Umgang. Sein geschätztes Endmaß ist 170 cm. Standort Thüringen, Besichtigung und Antransport (Aufpreis) möglich.

Aktuelle Röntgenbilder vorhanden 
8.500 ,- Tel. 01752653705 Frank Schulze

I´m Special de Muze - Alcatraz - Zarewitsch xx

Holsteiner Hengst

I´m Black Opium

V I D E O 

I´m Special de Muze

I´m Special de Muze

Rapphengst I`m Black Opium