Stute von Hickstead White Pferdezucht Thüringen

Euphorie

*2017, STM 170cm, Schimmel, Oldenburg International

Ihr Pedigree könnte besser wohl kaum sein. Dort reihen sich internationale Sieger des Springsports. Mütterlicherseits bringt sie den wohl erfolgreichsten Holsteiner Stamm 776 mit sich. Väterlicherseits wird ihre Genetik durch Hickstead White bestens abgerundet. Dieser junge Sportler ist der einzige gekörte Hengst vom legendären Hickstead auf deutschem Boden. Er selbst wurde er zum 1a Hauptprämiensieger in Oldenburg ernannt. Sein berühmter Vater Hickstead gewann unter dem Kanadier Eric Lamaze über 1.5 Millionen Euro. Höhepunkt seiner Karriere war der Sieg im Olympischen Einzelspringen von Hongkong 2008. Es folgten viele Siege bis auf 5*-Niveau wie der Große Preis beim CHIO in Aachen, das Weltcupfinale in Leipzig, der Große Preis von Rom und wiederum der internationale Grand Prix in Calgary. Die Mutter Queentina war Reservesiegerstute auf dem Brillantring in Rastede 2011 und hat bereits sechsjährig internationale S-Springen gewonnen. 

Der Muttervater Coupe de Coeur wurde 2006 in Münster und 2007 in Gera jeweils mit Rene Tebbel Deutscher Meister der Springreiter, gewann das Weltcupspringen in Oslo (NOR). Quidam’s Rubin, als Dritter der Ahnenfolge, war HLP-Sieger und hat in vergleichsweise kurzem Deckeinsatz über 30 gekörte Söhne sowie 201 S-erfolgreiche Springpferde gezeugt.

Euphorie ist wissbegierig, liebevoll und aufmerksam. Ihre Grundgangarten sind gemäß meiner Zuchtphilosophie für ein springbetontes Pferd überdurchschnittlich gut.

HICKSTEAD WHITE - LORD Z - ACORD II

Stute von Hickstead White Pferdezucht Thüringen
Nachwuchs von Hickstead White
Schimmelstute von Hickstead White
Stute von Hickstead White Pferdezucht Thüringen
Stute von Hickstead White Pferdezucht Thüringen
Stute von Hickstead White Pferdezucht Thüringen
Hickstead White Stute

Nachkommen

Anpaarung 2020 Pferdezucht Julia Köhler

2021 v. Diacontinus